14 - MGV Rheinland Weitersburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

14



8

 





MGV Rheinland Weitersburg erstmals im Wendelinushof


Wie schon seit vielen Jahren, so waren die Sänger des MGV „Rheinland“ Weitersburg auch jetzt am ersten Wochenende des neuen Jahres bei winterlichem Wetter wieder unterwegs.
Verbunden mit einer kleinen Wanderung geht es den Sängern um ein erstes geselliges Beisammensein, bei dem dann auch das Sparschwein geschlachtet wird. Dies füllt sich im Laufe eines Jahres durch Spenden der Sänger anlässlich eines Geburtstagsständchens oder bei ähnlichen Anlässen.
Man traf sich an der Kirche „St. Marien“ und wanderte gemeinsam durch die Grenzhausener Straße, durch die Allee im Wüstenbachtal zur ersten Raststelle.
Hier gab es bei heißem Kaffee, Glühwein, einem Bier oder bei einem Klaren die ersten netten Unterhaltungen. Dann ging es weiter vorbei am Schauinsland in Richtung Wendelinushof, wo wir zum ersten Mal einkehrten.
Hier begrüßte uns Udo Wenz und freute sich, dass wir sein Weingut als Ziel ausgesucht hatten.
Unser 1. Vorsitzender Hans-Lorenz Becher begrüßte ebenfalls alle Anwesenden. Sodann gratulierte er als erstes unserem Sangesbruder Robert Schiffer nachträglich zu seinem 70. Geburtstag und überreichte ein Präsent, da eine Gratulation des Jubilars am Ehrentag aus gesundheitlichen Gründen leider nicht möglich war. Dieser freute sich über die guten Wünsche und stieß mit einem Sekt mit den Anwesenden an.
In geselliger Runde haben wir einen schönen und gemütlichen Abend verbracht bei einem gemeinsamen Abendessen und guten Getränken, und natürlich wurde auch gesungen. Die Funktion des Chorleiters übernahm erneut unser 1. Vorsitzender Hans-Lorenz Becher. Dieser hielt auch einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, wobei er u.a. auf die Auftritte, die Anzahl der Proben und den Probenbesuch der Sänger einging. Dabei stellte er besonders heraus, dass die Sänger Gerd Hahn, Gerd Schneider, Hans-Lorenz Becher, Hans Becker und Hans Schmalebach am häufigsten bei den Chorproben anwesend waren. Als Anerkennung wurde ihnen hierfür ein kleines Präsent überreicht.
Hans-Lorenz Becher dankte allen Aktiven, insbesondere auch unserem Chorleiter Herbert Klas für das Engagement im Laufe des Jahres. Dabei bezog er auch unsere „Gastsänger“ aus Immendorf bzw. Arenberg für ihre großartige Unterstützung mit ein.
Bei einem Kreuzworträtsel, in dem 14 Begriffe im Zusammenhang mit dem MGV gesucht wurden, gewann Klaus Schwenkmezger, gefolgt von Jürgen Krissel. Auch sie erhielten ein kleines Präsent.
So war dieser Samstag wieder einmal eine gelungene Veranstaltung und ein schöner Auftakt für das vor uns liegende Vereinsjahr 2017. Es hat gezeigt, dass auch die Geselligkeit nach wie vor einen festen Platz in unserem Vereinsgeschehen hat.
Wir alle warten nun gespannt auf die erste Gesangprobe im neuen Jahr mit unserem neuen Chorleiter, Herrn Jürgen Hofstötter

Pause zur Stärkung
Ansprache 1.Vorsitzende
Gratulation 70.Geb.R.Schiffer
 
 
Homepage | 2 | 3 | 4 | 5 | 7 | 7a | 7 b | 6 | 6a | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 15a | 16 | 17 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 18 | Generelle Seitenstruktur
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü